Soziales Azubi-Projekt (SoAP).

Anpacken für die gute Sache.

Engagement in der Region ist für ebm-papst ein großes Anliegen. Da dürfen auch unsere Azubis gerne mit anpacken, wie bei diesem Projekt:

Gemeinsam mit weiteren freiwilligen Helfern renovierten die Auszubildenden von ebm-papst den Tafelladen in Künzelsau.

Der Tafelladen verkauft von Supermärkten gespendetes Essen zu einem kleinen Preis an bedürftige Menschen. Er wird ausschließlich von ehrenamtlichen Helfern der Diakonie in Künzelsau geleitet.

Übrigens kann jeder dieses Projekt ganz einfach unterstützen: In manchen Supermärkten kann man z. B. den Pfandbetrag des Leerguts an die Tafel spenden.

Unsere Azubis haben geholfen, den gesamten Lagerraum, den Verkaufsraum, die Küche und die Toilette neu zu streichen und alles blitzeblank zu putzen. Eine gute Gelegenheit, mal in ein anderes Berufsfeld zu schnuppern und gleichzeitig etwas Gutes zu tun.

Gemeinsam mit weiteren freiwilligen Helfern renovierten die Auszubildenden von ebm-papst den Tafelladen in Künzelsau.

Gemeinsam mit weiteren freiwilligen Helfern renovierten die Auszubildenden von ebm-papst den Tafelladen in Künzelsau.

Nutze Deine Chance auf eine Karriere bei ebm-papst

Erstmal mit einem Praktikum reinschnuppern oder gleich eine Ausbildung anfangen – wie möchtest Du bei uns einsteigen? Hier findest Du alle Infos: