JAV – Jugend- und Auszubildendenvertretung

Bei uns übernehmen auch junge Menschen Verantwortung

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) ist die Interessenvertretung der Jugendlichen und Auszubildenden bei ebm-papst. Die JAV unterstützt den Betriebsrat bei allen wichtigen Fragen rund um das Thema Ausbildung.

Jeder ebm-papst Standort hat eine eigene JAV. Die Mitglieder werden alle zwei Jahre neu gewählt. Stimmberechtigt sind alle Mitarbeiter unter 18 Jahren und alle Auszubildenden unter 25 Jahren.

Abwechslungsreich. Spannend. Verantwortungsvoll.

Wie auch in der Ausbildung bei ebm-papst lernt man innerhalb der JAV, selbstständig zu planen und zu handeln.

Projekte der Auszubildenden

Unsere Azubis sollen früh lernen, selbstständig zu handeln und Verantwortung zu übernehmen. Dabei soll aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Unsere zahlreichen Azubi-Projekte bieten beides.

Was ist die JAV und was sind eure Aufgaben?

Als JAV sind wir die Interessenvertretung aller Azubis und Jugendlichen im Unternehmen und Ansprechpartner zum Thema Ausbildung. Außerdem organisieren wir die Weihnachtstombola und Azubi-Weihnachtsfeier, kümmern uns um den Abteilungsfeedbackbogen, planen die Einführungswoche und die Ausflüge der Azubis. Außerdem nehmen wir an Betriebsratssitzungen teil.

Warum habt ihr euch dazu entschieden, Teil der JAV zu sein?

„Es macht Spaß, mit unseren Mitmenschen zu arbeiten und sich für sie einzusetzen. Die Aufgabe ist auch abwechslungsreich und man arbeitet eigenständig. Gerade in der jetzigen Zeit mit Corona ist es wichtig, dass wir als Ansprechpartner für die jungen Leute da sind. Uns macht es Spaß, uns für das Unternehmen zu engagieren und Ideen einzubringen.“

JAV-Mitglieder in Mulfingen:

JAV-Mitglieder in Mulfingen

Die neuen JAV-Vertreter (von links unten nach rechts oben): Lisa Heidenreich (20 Jahre alt, 2. Lehrjahr, Ausbildung Industriekauffrau mit Zusatzquali¬kation), Tobias Runge (20 Jahre alt, 1. Lehrjahr kooperativer Studiengang Elektrotechnik), Lena Hirsch (20 Jahre alt, 2. Lehrjahr, Ausbildung Industriekauffrau mit Zusatzquali-kation), Nina Reuther (19 Jahre alt, 2. Lehrjahr, Ausbildung zur Industriekauffrau), Manuel Hiller (18 Jahre alt, 1. Lehrjahr Fachinformatiker für Systemintegration), Lukas Schüttler (20 Jahre alt, 2. Lehrjahr Industriekaufmann) und Torben Seidenfuß (3. Lehrjahr Mechatroniker)

JAV-Mitglieder in St. Georgen:

JAV-Mitglieder in St. Georgen

(v.l.n.r.) Ada Brasacchio, Aaron Potschaske und Paul Dannert.

JAV-Mitglieder in Landshut:

JAV-Mitglieder in Landshut

v.l.n.r. Maximilian Bichlmayer, Christina Ertl, Bernhard Oberhofer

JAV-Mitglieder in Herbolzheim:

JAV-Mitglieder in Herbolzheim

(v.l.n.r.) Heiko Schöll, Andreas Bühler und Simon Herbstritt.

JAV-Mitglieder in Lauf:

JAV-Mitglieder in Lauf

(v.l.n.r.) Jugend- und Auszubildenden Vertreter Michael Klaus und Stellvertreterin Jasmin Müller.