News & Veranstaltungen

Berufsinfotag bei ebm-papst Landshut

Berufsinfotag bei ebm-papst Landshut

Entdecke ebm-papst in dir.

Am Samstag, den 19.09.2015 öffnete ebm-papst Landshut von 9 bis 12 Uhr die Tore und lud zum mittlerweile fünften Berufsinfotag ein. Bei einem Rundgang durch die Ausbildungswerkstatt und zahlreichen Aktionen konnten sich alle Interessierten zu den angebotenen Ausbildungsberufen des führenden Motoren- und Ventilatorenherstellers informieren. Azubis und Ausbilder betreuten dabei die Besucher und standen ihnen Rede und Antwort.

Bereits an der Pforte wurden die Teilnehmer des Berufsinfotages von den Auszubildenden herzlich in Empfang genommen. Nach einer kurzen Einführung in Historie, Tätigkeitsbereiche und Produkte des weltweit agierenden Unternehmens konnten die Besucher einen eigenen Eindruck vom Berufseinstieg bei ebm-papst gewinnen: Bei einem Rundgang durch die moderne Ausbildungswerkstatt wurden die einzelnen Ausbildungsberufe im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich vorgestellt. Auszubildende beantworteten bereitwillig alle Fragen der Gleichaltrigen.
"Unsere Azubis lernen früh, selbständig zu handeln und Verantwortung zu übernehmen. Damit der Spaß dennoch nicht zu kurz kommt, bieten wir spannende Azubi-Projekte", so Gerald Rudolf, Leiter der gewerblich-technischen Berufsausbildung.

Wir freuen uns, dass wir im Vergleich zum Vorjahr die Zahl der Ausbildungsplätze nochmals erhöhen konnten.

In ihrem letzten Projekt bauten die Azubis beispielsweise in Teamarbeit einen Flipper, der von einem Airbrush-Künstler besprüht wurde und zukünftig auf Veranstaltungen eingesetzt wird.
Neben dem informativen Teil der Veranstaltung war auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Die Besucher konnten ein einwöchiges Schnupperpraktikum sowie iPods mit Namensgravur gewinnen, und bei einem Fotoshooting wurden den zukünftigen Berufseinsteigern kostenlose Bewerbungsfotos zur Verfügung gestellt.

Derzeit bildet ebm-papst am Standort Landshut 62 Auszubildende und duale Studenten aus. "Wir freuen uns, dass wir im Vergleich zum Vorjahr die Zahl der Ausbildungsplätze nochmals erhöhen konnten. Darüber hinaus verstärkt seit April dieses Jahres eine ehemalige Auszubildende, die sich nach ihrem Ausbildungsabschluss inner- und außerbetrieblich weitergebildet hat, das Team unserer Ausbilder", erläutert der Leiter für Personal- und Sozialwesen, Kai Gebhardt. Mit einer zusätzlichen Ausbilderin wird auch der erfreulichen Entwicklung Rechnung getragen, dass immer mehr Mädchen für technische Ausbildungsberufe begeistert werden können.

Nachwuchsförderung wird bei ebm-papst seit jeher groß geschrieben: So werden durch verschiedenste Aktionen sowie Umwelt- und Sozialprojekte Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein der Jugendlichen gesteigert. Ziel der Ausbildungspolitik bei ebm-papst sind neben der unbefristeten Übernahme der Azubis auch gute Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Das Engagement des Unternehmens für seine Mitarbeiter wurde 2015 zum zweiten Mal vom Magazin Focus als Top Nationaler Arbeitgeber ausgezeichnet.

Nutze Deine Chance auf eine Karriere bei ebm-papst

Erstmal mit einem Praktikum reinschnuppern oder gleich eine Ausbildung anfangen – wie möchtest Du bei uns einsteigen? Hier findest Du alle Infos:

Ihr Ansprechpartner

Sandra Rademacher Marketing +49 871 707-368