News & Veranstaltungen

Preisgekrönter Erfindergeist

Jugend forscht Gruppensieger

Die Sieger des Regionalwettbewerbs

Kreativ und ideenreich zeigten sich die Teilnehmer auch bei der 18. Auflage des "Jugend forscht"-Regionalwettbewerbs in Heilbronn-Franken, der von ebm-papst veranstaltet wird. Am 25. Februar 2016 zeichnete die Jury am Campus Künzelsau der Hochschule Heilbronn insgesamt zwölf Projekte aus. Keine einfache Aufgabe, da in diesem Jahr 147 Teilnehmer mit 80 Projekten an den Start gingen. Somit ist der Regionalwettbewerb erneut einer der größten in Baden-Württemberg. Über eine Auszeichnung bei "Jugend forscht" freuten sich 16 Teilnehmer mit acht Projekten. Während hier junge Menschen im Alter zwischen 15 und 21 Jahren antraten, präsentierten Schüler bis 14 Jahre in der Sparte "Schüler experimentieren" ihre Projekte. Hier zeichnete die Jury vier Ideen aus.