Elektroniker/-in im koop. Studiengang (Ausbildungsbeginn 2019)

Standort: Mulfingen


Entdecke den Elektroniktüftler in Dir.

Elektronik ist deine Zukunft? Du denkst an ein fundiertes Studium an einer Hochschule und machst Dir Gedanken über die Vorzüge der praktischen Kenntnisse einer Berufsausbildung?

Dann ist der Bachelorstudiengang Kooperativer Studiengang: Elektroniker/-in – Bachelor genau das Richtige für Dich!

Das Kooperative Studienmodell kombiniert die Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme (IHK) mit dem regulären Bachelorstudium in Elektrotechnik, sodass Sie sich nicht zwischen Ausbildung oder Studium entscheiden müssen.
Zunächst erlernen Sie einen Beruf in der Praxis und erweitern darüber hinaus Ihr theoretisches Wissen im Rahmen eines Studiums an der Hochschule Heilbronn, Campus Künzelsau. Während der vorlesungsfreien Zeiten wenden Sie diese Theorie direkt im Arbeitsalltag an. Im Gegenzug erhalten Sie von uns durchgehend eine attraktive Vergütung, auch während des Studiums.
Nach weniger als fünf Jahren haben Sie dank der Verzahnung dieser beiden Bildungsabschnitte in verkürzter Zeit eine Doppelqualifikation erworben. Damit sind Sie sowohl aus theoretischer als auch aus praktischer Sicht bestens für das Arbeitsleben als Ingenieur geeignet und vorbereitet. Zulassungsvoraussetzung für das Studium ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. die Fachhochschulreife.

Für weitere Informationen über das Modell und den genauen Ablauf folgen Sie dem Link: https://www.hs-heilbronn.de/kooperativ


Bei Fragen wende Dich bitte an:

Frau Sina Strauß   +49 (7938) 81 7080  

Nutze deine Chance auf eine Karriere bei ebm-papst

Erstmal mit einem Praktikum reinschnuppern oder gleich eine Ausbildung anfangen – wie möchtest du bei uns einsteigen? Hier findest du alle Infos:

In der Regel ist dies frühestens der erste Tag des Folgemonats.
Der tatsächliche Beginn wird individuell zwischen ebm-papst und dem Bewerber vereinbart.

Wir praktizieren ein mehrstufiges Auswahlverfahren: Zuerst werden die eingereichten Bewerbungsunterlagen gesichtet. Dann wird entschieden, wer zum strukturierten Interview eingeladen wird. In diesem Interview ist auch der Fachvorgesetzte mit dabei. Wenn das Gespräch für beide Seiten erfolgreich war, wird eventuell ein zweiter Termin eingeplant.

Ihre Unterlagen sollten vollständig sein und Folgendes enthalten:
- Bewerbungsanschreiben
- lückenloser Lebenslauf
- Zeugniskopien
- alle weiteren wichtigen Bescheinigungen, Belege und Unterlagen z. B. über geleistete Praktika, vorhandenen Führerschein, erlernte Sprachen, durchgeführte Auslandsaufenthalte, bereits geleisteten Zivil- oder Wehrdienst

Sie haben keine passende Stellenausschreibung gefunden? Dann können Sie sich auch initiativ bei uns bewerben – über unser Online-Tool.
Ihre Initiativbewerbung geht in einen zentralen Bewerberpool. Bitte benennen Sie in Ihrem Anschreiben konkret für Sie interessante Einsatzgebiete und Ihre fachlichen Schwerpunkte. Zusätzlich können Sie Ihren Einsatzwunsch in den Eingabefeldern im Bewerberformular angeben.
Sollte sich nicht direkt eine geeignete Position finden, bleiben Sie in unserem Bewerber-Pool gespeichert. In regelmäßigen Abständen fragen wir Sie, ob Sie noch Interesse an einer Position bei ebm-papst haben. Natürlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, aktiv Ihre Daten zu löschen.

Wenn Sie sich für mehrere Positionen oder Standorte interessieren, möchten wir Sie bitten, Ihre Bewerbung mehrfach für alle relevanten Stellenausschreibungen abzugeben.

Sie können Ihre Anlagen in folgenden Dateiformate anfügen: pdf-, doc-, docx, jpg, jpeg, gif-Dateien.
Bitte beachten Sie, dass der Dateianhang Ihrer Bewerbung pro Datei max. 2 MB, insgesamt max. 15 MB umfassen darf.

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen. Folgen Sie einfach den Anweisungen in der Stellenausschreibung.