Ausbildungsmesse in Creglingen

Interview mit Eva Weinberger, Auszubildende bei ebm-papst

Welchen Beruf lernst du bei ebm-papst und in welchem Lehrjahr bist du?

Eva Weinberger: Ich mache eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement und bin noch im 1. Lehrjahr.

War das dein erstes Mal auf einer Ausbildungsmesse?

Eva Weinberger: Zuvor war ich immer als Schüler auf Ausbildungsmessen, das war meine Erste auf welcher ich ein Unternehmen vertreten habe.

Wie war unser Messestand aufgebaut? Gab es Besonderheiten zu anderen Ständen?

Eva Weinberger: Unser Messestand hatte eine super Position. Wenn man den Raum betreten hat, hat man sofort den weitläufigen Stand wahrgenommen. Trotz größerer Menschenmengen hatten wir noch genug Platz, wobei er auch nicht zu groß war. Die aufgebauten Lötstationen waren sehr beliebt und dauerhaft besetzt.

Hat es dir gefallen? Wie war die Stimmung?

Eva Weinberger: Es hat mir viel Spaß gemacht den Besuchern unser Unternehmen näher zu bringen und sie bei der Berufswahl zu unterstützen. Die Stimmung war angenehm locker und jeder war freundlich zueinander.

Waren viele Interessenten an unserem Messestand?

Eva Weinberger: Am Samstag war nicht mehr ganz so viel los wie am Vortag, doch es gab dennoch viele interessierte Jugendliche die nach dem richtigen Beruf und auch Ausbildungsbetrieb Ausschau hielten. Wir hatten auch einige Erwachsene die nach längerer Pause wieder in die Arbeitswelt einsteigen wollen.

Gab es einen oder mehrere Berufe, für die sich die Schüler vermehrt interessiert haben?

Eva Weinberger:Unter den kaufmännischen Berufen wird der Industriekaufmann wohl bis auf weiteres einer der Spitzenreiter bleiben, doch auch nach dualen Studien wurde vermehrt gefragt.

Wie kann man deiner Meinung nach die Schüler für nicht so beliebte Berufe begeistern? Hast du eine Idee?

Eva Weinberger: Oft sind Berufe mit Vorurteilen verbunden, doch wenn man den Schülern die positiven Seiten zeigt merken sie vielleicht, dass der Beruf gar nicht so schlecht ist.

Wie findest du es, dass die Messestände hauptsächlich von Azubis betreut werden?

Eva Weinberger: Ich finde das sehr gut, da es bei uns Azubis noch nicht so lange her ist, als wir selbst noch auf Ausbildungssuche waren. Wir erinnern uns was uns dabei wichtig war und was die Schüler interessieren könnte.

Würdest du nochmal an einer Ausbildungsmesse teilnehmen?

Eva Weinberger: Ich würde gerne nochmal bei einer Ausbildungsmesse teilnehmen. Es macht Spaß sich mit den Schülern zu unterhalten und ihnen Tipps zu geben. Wenn sie sich dann lächelnd bedanken fühlt es sich gut an zu wissen, dass man weitergeholfen hat.

Wir bei ebm-papst

Nutze Deine Chance auf eine Karriere bei ebm-papst